Zweischeibenstreuer

Der Kunststoffbehälter gewährleistet ein geringes Gewicht des gesamten Streuers. Er beinhaltet das Streumaterial, das durch ein Rührwerk sicher zum Dosierschieber gelangt. Mit dem stufenlos einstellbaren Dosierschieber regeln Sie die Ausbringmenge. Das Streugut fällt auf die Streuscheibe und wird gleichmäßig auf die Arbeitsbreite verteilt. Die Drehzahl der Streuscheibe, folgedessen auch die Arbeitsbreite und die Ausbringmenge regeln Sie bequem über das Steuermodul vom Fahrersitz aus.

 

 

Vorteile des Zweischeibenstreuers

  • Schnell und einfach zu montieren
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Benutzerfreundlich durch die leicht verständliche Bedienung
  • Einsatzbereit ab Lieferung: umfangreicher serienmäßiger Lieferumfang (Verkabelung, Steuermodul, Anbauteile, etc.)
  • Gleichmäßige Verteilung des Saatguts über die gewünschte Arbeitsbreite
  • Drehzahlmessung, -regelung und -kontrolle über das Steuermodul
  • Einstellung der Arbeitsbreite über das Steuermodul
  • Einstellung der Ausbringmenge über das Steuermodul
  • Kein festgerütteltes Streugut mehr, durch die Start-Automatik
  • Kombinierte Anwendung mit fast jedem Bodenbearbeitungsgerät möglich - Sie sparen dadurch Zeit und Geld!

ZS 200 M4

Zweischeibenstreuer ZS 400 M4 montiert in der Front

Der Schneckenkornstreuer für große Arbeitsbreiten

Der Zweischeibenstreuer ZS 200 M4 ermöglicht das Streuen von Schneckenkorn auf einer Arbeitsbreite von bis zu 31 Meter. Die Ausbringung über zwei Streuscheiben gewährleistet ein symmetrisches Streubild. Darüber hinaus bietet der ZS eine Randstreu-Funktion. Mit dieser kann die Drehzahl der Streuscheiben einseitig reduziert werden.

 

Zum Produkt

APV Anwender über den Zweischeibenstreuer

Berichten Sie über Ihre Erfahrungen mit APV-Geräten!

Zum Formular